id Linked® Datenschutzhinweis (deutsche Übersetzung)

Version zuletzt aktualisiert am 14. Mai 2021

id Linked S.à r.l., mit Sitz in 2, rue Edward Steichen, L-2540 Luxemburg, eingetragen im Luxemburger Handels- und Gesellschaftsregister unter der Nummer B.249.635 („wir“, „uns“ oder „unser“) sammelt und verarbeitet Informationen über Personen, die unsere Dienstleistungen, z. Bsp. die B2B Such- und match-making-Plattform „id Ship“, als registrierte Nutzer („Kunde(n)“) oder Besucher der Website „www.idlinked.eu“ („Besucher“) nutzen und möglicherweise mit uns in Kontakt treten möchten („Sie“ oder „Ihr“). Dieser Hinweis zielt darauf ab, Sie darüber zu informieren, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verarbeiten, warum wir dies tun und wann wir sie mit anderen teilen. Dieser Hinweis gilt nicht für Informationen, die sich auf juristische Personen beziehen.

Unter Kunden und Interessenten verstehen wir natürliche Personen, die in eigenem Namen handeln oder ein Unternehmen vertreten oder für dieses arbeiten (unabhängig von Form oder Gerichtsbarkeit und einschließlich aller Unternehmen, die Teil der Unternehmensgruppe sind, zu der der Kunde oder Interessent gehört), für die wir Dienstleistungen erbringen oder voraussichtlich erbringen werden (unabhängig davon, ob dies auf kostenfrei oder gegen Entgelt geschieht).

Wir müssen bestimmte Informationen über Sie sammeln und verarbeiten, um einen Vertrag mit Ihnen abschließen zu können und zu erfüllen sowie um unsere kommerziellen und geschäftlichen Aktivitäten aufrechtzuerhalten.

Wenn Sie uns diese Informationen nicht zur Verfügung stellen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen, auszuführen oder zu erfüllen.

Wir werden Sie informieren, wenn dies aufgrund Ihrer Weigerung, bestimmte Informationen zur Verfügung zu stellen, oder aufgrund der Ausübung der Ihnen gesetzlich zustehenden Rechte (wie nachstehend näher beschrieben) zur Beendigung des mit Ihnen bestehenden Vertragsverhältnisses führen oder andere Folgen für Sie haben kann.

Dieser Datenschutzhinweis entfaltet seine Wirkung auch nach Beendigung der Verträge, die wir mit unseren Kunden geschlossen haben, in der jeweils geltenden Fassung.

1. Wer ist die verantwortliche Stelle für Ihre Daten?

Gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen informieren wir Sie darüber, dass wir der Verantwortliche für die Informationen sind, die wir über Sie sammeln. Zu diesen Gesetzen gehören die Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 (die „DSVGO“) und alle anderen anwendbaren nationalen oder supranationalen gesetzlichen Vorschriften (zusammen die „Datenschutzgesetze“).

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten können Sie uns unter folgender Adresse kontaktieren:

dataprotection@idlinked.eu

2. Welche Informationen sammeln wir?

Die Informationen, die wir sammeln, können umfassen:

(a) Kontaktinformationen wie Name, Adresse (privat oder beruflich), Telefonnummern und E-Mail-Adressen (privat oder beruflich), Geburtsdatum;

(b) staatliche Identifikationsdaten wie Kopie des Personalausweises oder Reisepasses, offizielle Identifikationsnummer (z.B. Steueridentifikationsnummer, Handelsregisternummer, MwSt Nummer);

(c) Zahlungsdaten wie Bankverbindung oder andere Online-Zahlungsdaten;

(d) berufliche Daten wie hochgeladene Lebensläufe und andere Informationen in Bezug auf den Arbeitsstatus sowie andere berufliche Daten, die ein Kunde für die Nutzung bestimmter von id Ship angebotener Funktionen zur Verfügung stellt;

(e) Zugangsdaten wie Login-Daten und Logfile-Daten (z.B. IP-Adresse, Zeitstempel); und

(f) sonstige personenbezogene Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer vorvertraglichen, vertraglichen und geschäftlichen Beziehung zu uns zur Verfügung stellen (zusammen „personenbezogene Daten“).

3. Was sind die Rechtsgrundlagen und die Zwecke unserer Verarbeitung?

Wir erheben, verwenden, speichern, teilen und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf folgende Weise (nicht abschließende Beispiele).

RechtsgrundlagenZweck (zusammen “Zwecke”)Kategorien personenbezogener Daten(unter Bezugnahme auf die unter Abschnitt 2 oben genannten Informationen)
Die Verarbeitung ist erforderlich, damit wir unseren Vertrag mit Ihnen erfüllen können oder für angeforderte vorvertragliche Schritte.Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen (auf der Grundlage unserer geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen) und gegebenenfalls Bereitstellung der damit verbundenen Dienste und Funktionen oder Ausführung der von Ihnen angeforderten Aufträge(a), (b), (c), (d), (e), (f)
Verwaltung der nachfolgenden Zahlungen und Rechnungsstellung(a), (b), (c)
Ihre Identität und die von Personen, die mit Ihnen in Verbindung stehen, zu überprüfen, falls erforderlich (KYC-Verpflichtungen)(a), (b), (d), (f)
Die Verarbeitung ist erforderlich, um unseren gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen nachzukommen.
Die Verarbeitung ist erforderlich, um unseren gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen nachzukommen.Buchhaltung und Buchführung(a), (b), (c), (e), (f)
Betrug verhindern(a), (b), (c), (e), (f)
Die Verarbeitung ist für unsere berechtigten Interessen oder die eines Dritten (wie hier aufgelistet) erforderlich, und wenn Ihre Interessen diese Interessen nicht überwiegen.Marketingaktivitäten und kommerzielle Mitteilungen zu organisieren, wie z. B. die Verteilung von Newslettern, Newsflashs und Broschüren oder Einladungen zu Seminaren und Veranstaltungen, wobei zu beachten ist, dass die betroffenen Personen das Recht haben, jederzeit und kostenlos gegen diese Verarbeitung Einspruch zu erheben, indem sie sich abmelden oder sich an den Datenbeauftragten unter dataprotection@idlinked.eu wenden.(a), (b), (c), (d), (e), (f)
Sicherstellung der Wartung unserer IT-Systeme oder Behebung von IT-Defekten oder -Ausfällen; Sicherung von Kommunikationskanälen und IT-Systemen
Durchführung von internen oder externen Audits
Gegebenenfalls die Verwaltung von Sie betreffenden Streitigkeiten, Beschwerden und Rechtsstreitigkeiten
Kommunikation und Beantwortung der Anfrage eines Besuchers(a), (f)
Verteidigung unserer eigenen Interessen im Falle von Streitigkeiten, Rechtsstreitigkeiten oder Ansprüchen, die im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen entstehen

Maximale Effizienz in unserer internen Organisation zu erreichen, auch in administrativer und informationstechnischer Hinsicht

Unsere materiellen und immateriellen Vermögenswerte zu schützen, einschließlich unserer Räumlichkeiten, unserer informationstechnischen Infrastruktur und der darauf zugänglichen Inhalte, unserer geistigen Eigentumsrechte und unseres Rufs

Meetings, Seminare und Veranstaltungen zu organisieren, wofür wir Informationen über Ihre Ernährungsbedürfnisse, Hobbys und Familie verarbeiten können (z. B. um unsere Einladungen an Ihre Interessen anzupassen)

Verbindung und Kommunikation über soziale Medien

Verbesserung unserer Marketingaktivitäten und Kommunikation, auch über unsere Website durch Überwachung ihrer Nutzung

Uns umzuorganisieren, einschließlich durch Fusionen, Übernahmen oder Übertragungen von ganzen oder Teilen unseres Unternehmens

Die von uns angeforderten Dienstleistungen zu erbringen


(a), (b), (c), (d), (e), (f)
Die Verarbeitung erfolgt mit Ihrer Einwilligung.Die Verarbeitung erfolgt mit Ihrer Einwilligung (in diesem Fall können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass dies Auswirkungen auf die vor dem Widerruf durchgeführte Verarbeitung hat und unbeschadet der Aufbewahrung oder Verarbeitung, die von uns gesetzlich vorgeschrieben ist)(a), (b), (c), (d), (e), (f)

4. Mit wem teilen wir persönliche Daten?

Da es sich bei id Ship um einen Online-Service handelt, können bestimmte Ihrer personenbezogenen Daten weltweit von anderen eingesehen werden.

Grundsätzlich kann id Linked für alle seine Dienstleistungen personenbezogene Daten an die folgenden Empfänger (die „Empfänger“) weitergeben, soweit wir eine solche Offenlegung oder Übermittlung für die Erfüllung der Zwecke als notwendig oder wünschenswert erachten:

(a) andere Kunden, wie in den allgemeinen Geschäftsbedingungen des id Ship Service vorgesehen sowie anderen Dienstleistungen von id Linked;

(b) unsere internen und externen Prüfer und Rechts- oder sonstigen Berater mit Sitz in Luxemburg oder im EU Ausland;

(c) unseren Mitarbeitern;

(d) jede juristische oder natürliche Person (in Luxemburg oder im Ausland), an die unser Kunde uns anweist oder erlaubt, persönliche Informationen weiterzugeben;

(e) Verwaltungs-, Aufsichts-, Regierungs- oder Gerichtsorgane in Luxemburg oder im Ausland, soweit dies nach den Gesetzen einer für uns geltenden Rechtsordnung erforderlich ist;

(f) unsere Dienstleistungsanbieter wie folgt:

Dienstleister / TätigkeitIndustrie/SektorStandort
Fakturierung und RechnungsstellungZahlungs- und InkassobüroLuxemburg und EU Ausland
Anbieter von VersicherungsdienstleistungenVersicherungLuxemburg und Ausland
Informationstechnologie-Dienstleister und -Berater für Hosting-, Back-up- und Wartungszwecke der IT-Sicherheit und des IT-SupportsInformation Technologie/hosting, TelekommunikationsanbieterLuxemburg, Deutschland
Dritte Dienstleister, die uns bei der Organisation von Seminaren und Veranstaltungen unterstützen und solche Veranstaltungen ausrichten;

Dritte, auf vertraulicher Basis, um Ihr Feedback zu unseren Dienstleistungen zu sammeln.
MarketingLuxemburg und EU Ausland
Externe Stellen wie Buchhalter, Berater, Wirtschaftsprüfer oder Treuhandgesellschaften und andere Dienstleister oder andere Dritte, die mit unseren Kunden in Verbindung stehen
Luxemburg und EU Ausland

(g) öffentliche, staatliche, administrative (wie die Administration des contributions directes und das Enregistrement des domaines) oder gerichtliche Stellen in Luxemburg oder im EU/EWR-Ausland.

Fotos oder Videos, die während der Veranstaltungen, die wir ausrichten oder an denen wir teilnehmen, aufgenommen werden, werden wahrscheinlich veröffentlicht, in Papierform oder in elektronischer Form, auch im Internet (z. B. in Pressemitteilungen, nationalen und internationalen Zeitungen und Zeitschriften, auf unserer Website und in sozialen Netzwerken wie YouTube, LinkedIn und Facebook). Wenn Sie also zustimmen, auf einem Foto bei unseren Veranstaltungen zu erscheinen, gehen wir davon aus, dass Sie der Reproduktion und Veröffentlichung Ihres Bildes (wie oben angegeben) zustimmen.

5. Wie lange bewahren wir persönliche Daten auf?

Wir werden personenbezogene Daten nicht länger aufbewahren, als es für die Erfüllung der Zwecke erforderlich ist, vorbehaltlich der gesetzlichen Verjährungsfristen (grundsätzlich 10 Jahre für geschäftliche Angelegenheiten) und der Situationen, in denen geltende Gesetze die Aufbewahrung personenbezogener Daten für einen bestimmten Zeitraum nach Beendigung der vertraglichen und geschäftlichen Beziehung vorschreiben oder erlauben (z. B. die gesetzliche Verpflichtung zur Aufbewahrung von Buchhaltungsunterlagen für einen Zeitraum von 10 Jahren).

Unbeschadet der Allgemeingültigkeit des Vorgenannten:

(a) Log-Files-Daten werden nach 14 Tagen gelöscht;

(b) personenbezogene Daten, die zum Zweck der Ausführung der von uns angeforderten Dienstleistungen verarbeitet werden, werden so lange aufbewahrt, wie wir diese personenbezogenen Daten aufbewahren müssen, um unseren Auftrag vollständig zu erfüllen, unbeschadet der Möglichkeit, Aufzeichnungen dieser personenbezogenen Daten auf der Grundlage der zulässigen gesetzlichen Verjährungsfristen (entweder im Zivil- oder Strafrecht) aufzubewahren;

(c) personenbezogene Daten, die zur Erfüllung unserer gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen verarbeitet werden, können auf der Grundlage der gesetzlichen Verjährungsfristen (entweder im Zivil- oder Strafrecht) aufbewahrt werden;

(d) personenbezogene Daten, die zum Zweck der Abwicklung der Kundenbeziehung verarbeitet werden, werden so lange aufbewahrt, wie es für die Erbringung der von uns angeforderten Dienstleistungen notwendig oder nützlich ist;

(e) Persönliche Daten, die zum Zweck unserer Marketingaktivitäten verarbeitet werden, werden so lange aufbewahrt, bis wir eine „Opt-out“- oder „Unzustellbar“-Nachricht erhalten;

(f) Persönliche Daten, die zum Zweck der Rechnungsstellung verarbeitet werden, werden auf der Grundlage der oben genannten gesetzlichen Verpflichtung zur Aufbewahrung von Buchhaltungsunterlagen für einen Zeitraum von 10 Jahren nach Ende des Buchhaltungszeitraums, auf den sie sich beziehen, aufbewahrt.

Wir können personenbezogene Daten über Sie auch nach der Beendigung unserer vertraglichen und geschäftlichen Beziehung für bestimmte Zwecke aufbewahren und verarbeiten, z. B. zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen oder zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

6. Was sind Ihre Rechte?

Vorbehaltlich der Bedingungen der Datenschutzgesetzgebung können Sie:

(a) von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht, und, falls dies der Fall ist, Zugang zu den personenbezogenen Daten und diesbezügliche Informationen zu erhalten;

(b) von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung das Recht auf Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen;

(c) von uns zu verlangen, dass wir Sie betreffende personenbezogene Daten löschen, auch wenn wir dies nicht immer tun, z. B. wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, diese personenbezogenen Daten aufzubewahren;

(d) eine Einschränkung der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen (d. h. die Kennzeichnung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, deren Verarbeitung in Zukunft einzuschränken);

(e) gegebenenfalls zu verlangen, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen des Vertrags mit uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und sie an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln;

f) aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten einzulegen, die wir auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses vornehmen; in diesem Fall werden wir die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie können Ihre vorgenannten Rechte ausüben, indem Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter dataprotection@idlinked.eu wenden.

Sie haben auch das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthalts, Ihres Arbeitsplatzes oder eines mutmaßlichen Verstoßes gegen die DSGVO (d.h. bei der „Commission Nationale pour la Protection des Données“ in Luxemburg – www.cnpd.lu).

Falls Sie nicht wünschen, dass Ihr Bild aufgenommen oder veröffentlicht wird, müssen Sie uns dies vor der Veranstaltung unter dataprotection@idlinked.eu oder während der Veranstaltung mitteilen, indem Sie sich an einen unserer Mitarbeiter oder einen der Organisatoren wenden. Andernfalls gehen wir davon aus, dass wir Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihres Bildes für die hier genannten Zwecke haben.

7. Was wir von Ihnen erwarten?

Wir bitten Sie, uns schriftlich und unverzüglich über Änderungen der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten zu informieren, damit wir diese auf dem neuesten Stand halten können.

Wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, die sich nicht auf Sie beziehen (z. B. Informationen über Ihre Geschäftsführer, Mitarbeiter oder andere Angestellte und/oder Vertreter, Repräsentanten, wirtschaftliche Eigentümer, Aktionäre usw.), müssen Sie diese zunächst über diese Tatsache informieren und sicherstellen, dass sie anerkennen, dass wir diese Informationen wie in dieser Datenschutzerklärung dargelegt verwenden können. Insbesondere müssen Sie ihnen die Informationen über ihre Rechte als betroffene Personen zur Verfügung stellen. Wir gehen davon aus, dass diese Personen über die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten, die wir möglicherweise durchführen, und über die Weitergabe ihrer personenbezogenen Daten an Dritte, wie oben beschrieben, informiert sind und dass unsere Kunden, soweit erforderlich, die vorherige schriftliche Einwilligung dieser betroffenen Personen eingeholt haben.

8. Wie können Sie mehr Informationen erhalten?

Wenn Sie weitere Informationen darüber erhalten möchten, wie wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeiten, wenden Sie sich bitte an dataprotection@idlinked.eu.

9. Wie werden wir diesen Datenschutzhinweis aktualisieren?

Es kann zu Änderungen in der Art und Weise kommen, wie wir Informationen über Sie verarbeiten. Sollten wir aufgrund dieser Änderungen gezwungen sein, diese Datenschutzerklärung zu aktualisieren, werden wir Sie darauf aufmerksam machen und können dies auf beliebige Weise tun, z. B. per E-Mail, Brief, Homepage oder auf andere Weise. Die neueste Version wird immer hier www.idlinked.eu verfügbar sein.

10. Links von Dritten, soziale Medien und Cookies

Die „id Linked“-Website kann Links zu Websites, Plug-ins und Anwendungen von Drittanbietern enthalten, während id Ship auch Cookie-/Tracking-Technologie einsetzen kann. Das Anklicken dieser Links oder das Aktivieren dieser Verbindungen kann es Dritten ermöglichen, persönliche Daten über Sie zu sammeln oder weiterzugeben. Wir haben keine Kontrolle über diese Websites Dritter (und insbesondere über die anschließenden Verarbeitungsvorgänge, die sie nach Erhalt der personenbezogenen Daten durchführen) und sind nicht verantwortlich für deren eigene Datenschutzerklärungen oder allgemeine Bedingungen, soweit anwendbar. Wenn Sie die „id Linked“-Website verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärungen und allgemeinen Bedingungen jeder Website Dritter, die Sie besuchen, zu lesen.

Für weitere Informationen über die Verwendung von Cookies durch die Website oder id Ship lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie, die Sie unter www.idlinked.eu finden.